03.07.2013 18:35 Alter: 4 yrs
Kategorie: Nur diese Kategorie anzeigen:Hüttenfeinschmecker
Plankensteinalm
Plankensteinalm

Leutgebhütte-Plankensteinalm

Drei schöne Wanderrouten führen zur Plankensteinalm im größten zusammenhängenden Almgebiet der Region.


Ausgangspunkt Vordertal in Gosau

Vom Parkplatz beim Sportzentrum starten wir die Wanderung zur Plankensteinalm. Das erste Stück führt entlang des Gosaubaches bevor wir auf den Wanderweg W 513, W 648 und W6 in den Wald abbiegen. Entalg des Brielgraben und vorbei am Roßalmgraben führt der Weg weiter zu einer Abzweigung. Wir bleiben am Weg W 513 und kommen schließlich zur Plankensteinalm.


Ausgangspunkt Mittertal in Gosau 

Vom Parkplatz bei der Honspitzbahn führt der Wanderweg W 511 gemütlich durch den Wald zur Schäferalm (nicht bewirtschaftet). Dort teilt sich der Weg. Entweder gehen wir weiter Richtung Wanderweg W 513 bis zur Plankensteinalm oder wir machen einen kleinen Umweg und gehen rechts weiter Richtung Löckernmoosberg. Das Deckenhochmoor bietet neben einer überwäligenden Naturlandschaft auch seltene Tier- und Planzenarten. Vorbei an der Triamerhütte führt uns der Weg weiter bis zur Plankensteinalm.


Ausgangspunkt Hintertal in Gosau


Kurz vor dem Stausee in Gosau Hintertal befindet sich auf der linken Seite ein kleiner Parkplatz. Von dort führt der Weg teils auf der Forststraße und teils durch den Wald bis zur Badstubenhütte bei den Schleifsteinbrüchen. Von dort aus führt uns der Weg durch das Löckernmoos vorbei bei der Triamerhütte bis zur Plankensteinalm.

Kontakt

Josef Gamsjäger

+43 6136 8773

 

 


Nur diese Kategorie anzeigen:Hüttenfeinschmecker