21.06.2013 19:28 Alter: 4 yrs
Kategorie: Nur diese Kategorie anzeigen:Kulturwanderer
Kalmoos Kirche © Munteanu

Kalmoos-Kirche nähe Kalmberg

Die Kalmoos-Kirche am Kalmberg hat für Christen im inneren Salzkammergut eine besondere Bedeutung.


Noch am 25. Oktober 1601 gelobten alle Einwohner der „Salzorte“ feierlich, ihren Glauben bis auf’s Letzte zu verteidigen. So blieb ihnen nichts anderes übrig als ihren Glauben an versteckten Orten auszuüben. Dazu war die Heilige Schrift in der Übersetzung Martin Luthers unentbehrlich. Die mündliche Überlieferung reichte nicht, so wurden die Bibeln aus dem Raum Nürnberg über den ehemaligen Bibelweg (heutiger Austriaweg) ins Land geschmuggelt.

Die Kalmooskirche ist eine dieser Stellen, an denen heimliche Gottesdienste abgehalten wurden. Die Einwohner von Gosau sowie Bad Goisern a. H. mussten einen über zwei stündigen Marsch in Kauf nehmen, um ihrem Glauben nachzugehen. Tausende Gebete, Verzweiflung, Hoffnung und unerschütterlicher Glauben haben die Patina dieser Höhlenwände gefärbt.

Setzen wir uns ins Halbdunkel der Höhle und glauben wir an die Kraft, die in uns steckt. Hier ist der beste Ort, um Lebensziele klar zu definieren und den festen Weg dorthin zu finden.

 

Mut steht am Anfang des Handelns,

das Glück am Ende!

- Demokrit -


Nur diese Kategorie anzeigen:Kulturwanderer